Wer wir sind

Der Supporters Club Düsseldorf 2003 e.V. (SCD) ist der Dachverband der Fans von Fortuna Düsseldorf. Er bündelt ihre Interessen und vertritt diese nach außen. Aktuell zählen wir über 4.000 Mitglieder.

 



Aktuelles

Da der Großteil der bisherigen DK-Inhaber in der SupportArea (Block40/41) Ihre DK verlängert hat, können wir keine Neuanträge für diesen Bereich annehmen.

Am 20. Juni laden wir gemeinsam mit dem Fanprojekt wieder zum gemeinsamen Sommerfest in das Haus der Jugend ein! Ab 15 Uhr wird dort wieder ein buntes Programm für die ganze Familie geboten!

Liebe Vereinsmitglieder,

 

hiermit möchten wir Euch zur ordentlichen Jahresmitgliederversammlung des Supporters Club Düsseldorf 2003 e.V. einladen. Diese findet am Mittwoch, dem 24. Juni 2015, ab 19.30 Uhr im Haus der Jugend, Lacombletstraße 10, statt. Die schriftlichen Einladungen mit der Tagesordnung werden fristgerecht an Euch versandt.

Liebe SCD-Mitglieder,

 

wir haben euch ja Anfang des Monats eure Mitgliedsausweise zugesandt. Bisher sind fast 250 Briefe an uns zurückgekommen, weil die Anschrift nicht mehr stimmte.

Falls ihr bisher für Freunde und Bekannte eine oder mehrere Dauerkarten für die SupportArea (Block 40/41) auf euren Namen laufen habt, beachtet bitte den folgenden Hinweise, für das Umschreiben auf diese Person(en).

Ein wichtiger Hinweis für alle Inhaber einer Dauerkarte für die SupportArea (Block 40/41)!

Mittwoch, 6. Mai 2015 | Beginn: 19 Uhr

Gaststätte "Knoten", Kurze Straße 1a (Altstadt)

 

Mittwoch, 8. April 2015 | Beginn: 19 Uhr

Gaststätte "Knoten", Kurze Straße 1a (Altstadt)

Sehr geehrte Herren,

 

wie wir aktuellen Presseberichten entnehmen können, haben sich die 36 deutschen Proficlubs nach anhaltenden Protesten mit RB Leipzig solidarisch erklärt.

 

Zwar gibt es hierzu (noch) keine entsprechende Erklärung, dennoch möchten wir Sie vorsorglich daran erinnern, dass die Vereinsmitglieder im Rahmen der letzten Jahresmitgliederversammlung einem Antrag zugestimmt haben, der das Verhältnis des Vereins Fortuna Düsseldorf zu eben solchen Konstrukten, wie es RB Leipzig darstellt, regelt. Wörtlich hieß es in diesem, seinerzeit praktisch einstimmig von fast 1.000 anwesenden Vereinsmitgliedern beschlossenen Antrag: "Sie (Anmerkung: die Mitgliederversammlung) bittet daher, offizielle Kontakte zu solchen Vereinen auf das sportlich und organisatorisch Pflichtgemäße zu beschränken und ihnen jegliche Anerkennung zu versagen."

Vor einigen Tagen hat Fortuna Düsseldorf bekannt gegeben, dass sich Fanclubs ab sofort offiziell beim Verein registrieren lassen- und danach den Zusatz „Offizieller Fanclub von Fortuna Düsseldorf“ tragen dürfen. Damit verbunden ist eine Reihe von Regeln und Auflagen wie die regelmäßige Abgabe von Mitgliederlisten oder die Anerkennung von Spielregeln. Im Gegenzug erhalten registrierte Fanclubs eine Reihe von Privilegien, beispielsweise die Erlaubnis, das Vereinslogo für Fanclub-T-Shirts o. ä. nutzen zu dürfen. Auf den ersten Blick keine sonderlich spektakuläre Neuerung, bei genauerem Hinsehen aber könnte dies durchaus ein Angebot mit weit reichenden Konsequenzen sein, weshalb wir uns hierzu wie folgt äußern wollen ...

Hinweis

Den aktuellen Status zu Tickets erfahrt ihr immer auf unserer Seite zu Eintrittskarten. Da es allzu oft Neuigkeiten zum Thema gibt, melden wir uns nicht jedes Mal auf der Startseite dazu. Kurze Updates bekommt ihr jedoch immer über unseren Twitter-Kanal (siehe Box in der Spalte links) oder auf unserer Facebook-Seite. Unser Online-System zu Auswärtsfahrten ist hier zu finden.